Karneval im Trampolino

An diesem Rosenmontag waren wir mit Freunden im Trampolino Gelsenkirchen zum Karneval feiern, einem Indoor-Spielplatz im Schalker Sportpark.

Also sind wir zeitig dorthin gefahren und mussten trotzdem 45 Minuten auf den Einlaß warten, da auch in Gelsenkirchen der Rosenmontagsumzug ausgefallen ist und viele andere Eltern den Weg dorthin gefunden hatten.

Verkleidet wie wir waren hatten wir auch einen Tisch gefunden.

Indra als Sträfling

Ralf als Sträfling

Leon

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kinder rannten rum und meldeten sich zum Kostümwettbewerb an.

Nach einiger Zeit fand dann nach dem Puppentheater die Vorführung der hauseigenen Tanzschule, der LA Dance School statt.

Zuerst kam eine Gruppe junger Mädchen mit einem Hip Hop.

LA Dance Class

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter ging es mit einem Solo und einem russischen Tanz.

Solo der LA Dance Class

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach kamen Duette und eine Gruppe aus 3 Mädchen.

LA Dance Class LA Dance Class LA Dance Class

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach wurden die Kinder zu einer Kinderdisco auf die Bühne geholt und alle Kinder tanzten zu bekannten Liedern.

Kinderdisco Kinderdisco

 

 

 

 

 

 

Nach der Auflösung des Konstümwettbewerbs, der im übrigen von Mädchen dominiert wurde. Vielleicht waren die Kostüme der Jungen auch nur zu einfallslos. Obwohl ich habe auch einige Superhelden entdeckt, aber gegen die Feen und Prinzessinen der Mädchen konnten die Jungen nicht gewinnen.

Leon und Tim als Fußballer

 

 

 

 

 

 

Den Abschluß der Veranstaltung machte dann das Werfen der Kamelle. Dazu steltlen sich die verkleideten Mitarbeiter in den Hochseilgarten und warfen die Kamelle von oben auf die wartenden Kinder.

Kamelle werfen mit Blue Man Kamelle werfen

 

 

 

 

 

 

So ging dann ein schöner Nachmittag zu Ende und wir waren wieder sehr froh dort gewesen zu sein.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.