Zoom Erlebniswelt

Schönes Wetter und gute Laune ließen Leon und mich am heutigen Sonntag wieder zur Zoom Erlebniswelt fahren.

Früh angereist machten wir uns auf den Weg in die Erlebniswelt Afrika, dort waren wir schon lange nicht mehr.

Die Reise begann bei den Löwen und Leon hatte die Gelegenheit mit dem Löwen direkt an der Scheibe zu stehen.

  
Allerdings hatte der Löwe danach keine Lust mehr und verschwand hinter den Kulissen.

Weiter ging unser Weg zu den Giraffen, welche in einer großen Familie in ihrer Landschaft verweilten und ein Frühstück Einnahmen.

Wir gingen weiter und konnten die Pavian-Insel gut sehen. Auch hier leben die Tiere in einer großen Familie.

  

Weiter ging unsere Reise, welche uns an den Flusspferden vorbei in die Dschungel-Halle zu den Schimpansen führte. 

Am Ende der Erlebniswelt Afrika sahen wir noch die Varis und schon standen wir wieder auf dem Vorplatz.

Nach einer kleinen Stärkung wanderten wir nach Asien und besuchten die Tiger, die roten Panda, die Affen und die Kamele.

Nach einer Spielpause im Drachenland gingen wir durch die Tropenhalle wieder zum Ausgang.

Es war wieder ein schöner Vormittag.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.